Dr. Jens Wehle

Dr. Jens Wehle

Dr. Jens Wehle

Leitender Oberarzt
Seit 03/2000 in der Abteilung
Telefon

0551-39-8540

Fax
0551-39-8118
Pieper
919 - 1462
Ort
UBFT, 4.C1.310

Tätigkeitsschwerpunkt Implantologie (BDIZ/EDI)

Implantatsprechstunde, Implantatprothetik, festsitzender und herausnehmbarer Zahnersatz

  • Oberarzt der Poliklinik für Zahnärztliche Prothetik
  • Prüfer für Zahnersatzkunde in der Zahnärztlichen Prüfung (Staatsexamen)
  • Medizinproduktebeauftragter
  • Sicherheitsbeauftragter
  • Finanzcontrolling innerhalb der Abteilung
  • 1970 Geboren in Oldenburg
  • 1987 – 1990 Ausbildung zum Zahntechniker
  • 1993 – 1994 Ausbildung zum Rettungssanitäter
  • 1994 – 1999 Studium der Zahnheilkunde an der Universität Göttingen
  • 2000 – 2004 Assistent in der Abteilung Prothetik (Prof. Dr. Dr. A. Hüls)
  • 2004 Ernennung zum Oberarzt der Abteilung Prothetik (Prof. Dr. Dr. A. Hüls)
  • 2005 Promotion „Initiale In-Vivo Plaqueakkumulation auf verschiedenen dentalen Werkstoffen“ bei Prof. Dr. Dr. A. Hüls (Universität Göttingen)
  • 2005 Curriculum Implantologie, Tätigkeitsschwerpunkt Implantologie (BDIZ/EDI)

Bundesverband der implantologisch tätigen Zahnärzte in Europa (BDIZ/EDI)

2015: – „Stege vs. Doppelkronen“ (Zahnärztekammer Hessen, Kassel)

  • „ Komplikationsvermeidung in der Implantatprothetik – Aktuelle Planungsgrundsätze und moderne Versorgungskonzepte“ (Zahnärztekammer Niedersachsen, Göttingen)

2016: – 4./5.3.2016, ITI Curriculum Implantologie

  • „Totalprothetik: Göttinger Konzept“ 18./19.11.2015, DGZMK/APW, Göttingen

Kieferrelationsbestimmung, elektronische Vermessungssysteme

2012 Beiträge in Fachzeitschriften

  • M. Rödiger, J. Wehle
    „Klinischer Anwenderbericht Aqium 3D-Produktlinie”
    ZWP Sonderdruck (2012)
  • Praktische Demonstrationen am Patienten Zahnersatzkunde I
  • Vorlesungen Phantomkurs I
  • Vorlesungen Orale Biologie